Cashewmus, Mandelmus, Erdnussmus und Haselnussmus im Vergleich – Fett, Protein & Kohlenhydrate

Welche sind die beliebtesten Nussmuse?

Die vier beliebtesten Nussmuse der Deutschen sind die aus Mandeln, Cashewkernen, Hasel- und Erdnüssen. Ganz vorn und mit weitem Abstand zu den anderen liegt Mandelmus, das gerade bei Veganern immerzu eingesetzt wird – beim Backen sogar als pflanzlicher Ersatz für Eier.

Auf Platz 2 folgt Erdnussmus. Cashew- und Haselnussmuss teilen sich in etwa das dritte Treppchen.

Sind Nussmuse gesund?

Ja, Nüsse und das Mus daraus sind absolut gesund. Sie sind zwar sehr kalorienreich, aber stecken voller gesunder Fette und viel Eiweiß. Du musst nur darauf achten, dass du kein Mus erwischt, das zusätzlich mit billigem Öl, Palmfett, Zucker oder viel Salz versehen ist.

Außerdem ist es generell ratsam, auch bei den Musen auf Bio-Ware zu setzen und wenn möglich, wie z. B. im Fall von Haselnussmus, ein Produkt aus Europa zu wählen.

Auf diese Weise ist in Sachen Nachhaltigkeit schon einmal einiges gewonnen – das scheint auch nötig. Denn der Anbau von Nüssen verschlingt viel Wasser und stellt gerade in heißen Staaten wie Kalifornien, wo ca. 90 % der Mandeln angebaut werden, eine große Belastung für die Umwelt und die Menschen vor Ort dar.

Tabelle: Inhaltsstoffe von Mandelmus, Erdnussbutter, Cashewmus & Haselnussmus im Vergleich

Die Cremes aus diesen vier Nusssorten sind also allesamt gesund. Dennoch unterscheiden sie sich etwas in puncto Nährstoffen und Kalorien. Wie genau, kannst du folgender Tabelle entnehmen. Die Angaben dort beziehen sich auf 100 g.

Je nach Hersteller können die Nährwerte leicht variieren. Wunder dich also nicht, wenn du ein Mus findest, deren Inhaltsstoffe leicht abweichen. Anhand dieser Übersicht erfährst du auf jeden Fall, welches Mus sich besonders gut für Diabetiker, Paleo-Köstler und Sportler mit einem hohen Eiweißbedarf eignet.

Cashewmus Mandelmus Erdnussmus Haselnussmus
Brennwert 2501 kJ 2717 kJ 2575 kJ 2993 kJ
Kalorien 597 kcal 649 kcal 615 kcal 715 kcal
Protein 21 g 23 g 29 g 15 g
Fett 43 g 57 g 49 g 69 g
Kohlenhydrate 31 g 5 g 12 g 3,2 g
Davon Zucker 5,3 g 3,9 g 6,2 g 3,2 g
Broteinheiten 2,6 BE 0,4 BE 1 BE 0,5 BE
Ballaststoffe 3 g 9,3 g 6,5 g 10,2 g

Wie du sieht, unterscheiden sich die Nussmuse zum Teil erheblich bei den Makronährstoffen (Fette, Eiweiß und Kohlenhydrate). Natürlich kannst du das komplett ignorieren und einfach das Mus wählen, was dir persönlich am besten schmeckt. Strebst du aber etwa eine Low-Carb-Diät an, solltest du Cashewmus eher meiden und stattdessen öfter zur Creme aus 100 % Haselnüssen greifen.

Die besten Bio-Nussmuse aus Mandeln, Cashewkernen, Hasel- und Erdnüssen

Die Formalitäten zu den vier Nussmusen wären damit erledigt. Nun kommen wir zu unseren Team-Favoriten. Es war nicht leicht, sich jeweils nur auf ein Produkt pro Kategorie zu einigen, aber der Übersicht halber sind wir so verfahren.

Alle vier Muse findet ihr sicher in großen Bio-Supermärkten (u. a. Alnatura, denn’s), in Reformhäusern, in Drogerien und natürlich in vielen Food Online Shops.


Das beste Bio-Mandelmus

Unser Favorit in dieser Kategorie: nu3 braunes Mandelmus.

Zum einen hat es dem Team einfach am besten geschmeckt und darüber hinaus haben uns auch noch ein paar Facts überzeugt: Die Mandeln aus kontrolliert biologischem Anbau werden bei der Verarbeitung nur Temperaturen bis 42 Grad ausgesetzt. Auf diese Weise bleiben besonders viele Nährstoffe enthalten (Rohkost-Qualität).

Zudem stammen die Nüsse aus Spanien und Italien, ein elend langer Transportweg aus Kalifornien bleibt damit aus. Das Mandelmus ist in einem wiederverwertbaren Glas abgefüllt und überflüssige Zusätze wie Palmöl oder Zucker sind nicht enthalten. Es besteht einfach nur aus 100 % Mandeln, die schonend in Frankreich geröstet werden.


Das beste Bio-Cashewmus

Bei den Musen aus Cashewkernen hat es uns das von Rapunzel angetan.

Es schmeckt herrlich cremig, ist frei von Stückchen und die Cashews aus biologischer Landwirtschaft wurden vor dem Zerkleinern schonend geröstet. Auch dieses Mus kommt ohne Zusatzstoffe aus und wird in einem 250 g und einem 500 g Glas angeboten.

Cashewkerne enthalten übrigens sehr viel Tryptophan – eine essentielle Aminosäure, die der Körper nicht selbst herstellen kann. Warum wir das erwähnen? Weil Tryptophan wichtig für die Produktion des Botenstoffs Serotonin ist und dieser wiederum für gute Laune sorgt. Also Cashewmus kaufen, als gesunden süßen Snack Feigen darin eindippen und genießen😋

Noch viel mehr zum Thema Cashewmus erfährst du bei cashewmus.com.


Das beste Bio-Haselnussmus

Bei den Haselnussmusen hat das von KoRo die Nasen vorn.

Das naturbelassene Mus besteht zu 100 % aus gerösteten Haselnüssen, die aus Bio-Betrieben stammen. Es schmeckt kräftig nach den besonders fetthaltigen Nüssen und ein paar kleine Stückchen sorgen für ein bisschen crunchige Abwechslung im Mund. Wie man es von KoRo kennt, wird das Mus in einem großen 500 g Glas angeboten, das man natürlich nach dem Leeren auswaschen und umfunktionieren kann.

KoRo hat übrigens noch vielen andere Nuss- und Kernmuse im Angebot, die es teilweise nur von wenigen anderen Marken gibt. Das sind zum Beispiel: Pistazienmus, Sesammus, weißes Mandelmus und Kokosmus.


Das beste Bio-Erdnussmus

Die Auswahl an Erdnussmus bzw. Erdnussbutter aus konventioneller und auch biologischer Landwirtschaft ist sehr groß. Auch hier ist uns die Entscheidung auf ein TOP-Produkt deshalb nicht leichtgefallen. Dennoch haben wir uns für eines entschieden: Foodspring Bio-Erdnusscreme.

Das Mus besteht zu 100 % aus ungeschälten Bio-Erdnüssen. Ungeschält ist super, weil man so eine zusätzliche Portion Vitamine und Mineralstoffe abbekommt. Die cremige Konsistenz wird davon überhaupt nicht gestört. Das Mus ist nicht nur toll als Brotaufstrich, sondern macht sich in Kombination mit Kokosmilch auch perfekt als asiatischer Dip.

Foodspring ist generell ein cooler Hersteller, bei dem ihr eine Menge gesunder Lebensmittel findet, die komplett ohne und nur mit sehr wenig Zucker auskommen.

Zurück

Gesunde Süßigkeiten – 9 Ideen zum Selbermachen & Kaufen

Nachhaltige und faire Öko Sneaker kaufen – Die besten Marken aus Deutschland & international

Nächster

Schreibe einen Kommentar