Nachhaltige Sonnenbrillen für Damen & Herren – Holz, Kork, Biokunststoff, Acetat + Recycling

Was zeichnet nachhaltige Sonnenbrillen aus?

Bei nachhaltigen Sonnenbrillen handelt es sich um Modelle, die ein oder mehrere Kriterien des dreidimensionalen Nachhaltigkeitsbegriffs erfüllen. Somit punkten sie in den Bereichen Ökologie, Soziales und/oder Ökonomie.

Meist haben die Hersteller den ökologischen Fußabdruck der Brillen im Blick, der sich beispielsweise durch kurze Transportwege, ressourcenschonende Produktionsverfahren und recycelte oder erneuerbare Materialien reduzieren lassen kann.

Welche Bio-Materialien kommen zum Einsatz?

Nachhaltige Materialien wie Holz und Bambus für Sonnenbrillen

So wie in anderen Modesegmenten auch, nimmt die Auswahl an nachhaltigen Varianten herkömmlicher Sonnenbrillenmodelle seit mehrere Jahren stetig zu.

Folgende Materialien kommen für die Rahmen häufig zum Einsatz:

🕶 Recycelter Kunststoff
Wiederverwendete Kunststoffe, die oft aus Abfall wie z. B. alten PET-Flaschen gewonnen werden

🕶 Holz, Bambus und Kork:
Natürlich nachwachsende, biologisch abbaubare Ressourcen

🕶 Biologisch abbaubare Kunststoffe | Biokunststoffe
Kunststoffe, die sich schneller als erdölbasierte zersetzen und etwa auf Mais- oder Kartoffelstärke basieren

🕶 Recyceltes Metall
Metall, das aus recycelten Quellen stammt und nachhaltig produziert wird, zur Wahl stehen z. B. Edelstahl und Aluminium

Eine nachhaltige Sonnenbrille muss jedoch nicht zwingend aus einem dieser Materialien bestehen. Nachhaltig ist ein Modell schließlich auch dann, wenn es besonders hochwertig ist und viele Jahre oder sogar ein ganzes Leben lang getragen werden kann.

Zu vermeiden sind auf jeden Fall billige Fake-Sonnenbrillen von fliegenden Händlern am Strand. Diese sind nicht nur aus erdölbasierten Materialien gefertigt, sondern werden häufig auch unter menschenunwürdigen Bedingungen produziert und verkauft.

Nachhaltige, vegane Sonnenbrillen online kaufen

Nachhaltige Sonnenbrillen online kaufen

Im Folgenden sind 8 verschiedene Modelle (4 x Frauen, 4 x Männer) aufgeführt, die mindestens ein nachhaltiges Kriterium erfüllen, fast immer mehrere. Wir haben vor allem klassische Varianten herausgesucht, weil diese am meisten nachgefragt und besonders lange getragen werden.

Sie sind allesamt vegan und über den grünen Online-Shop Avocadostore* bestellbar, wo du auch weiterführende Infos zum jeweiligen Artikel erhältst. Darüber hinaus beherbergt der grüne Shop weitere Öko-Brillen sowie vieles mehr aus den Bereichen Kleidung & Accessoires, Wohnen, Haushalt, Technik, Sport und Lebensmittel.

Die Sonnenbrillen kosten zwischen 39 Euro und 139 Euro und viele von ihnen eignen sich aus unserer Sicht nicht für ein bestimmtes, sondern für alle Geschlechter (unisex).

Damen-Sonnenbrillen aus nachhaltigen Materialien

Diese vier Damen- bzw. Unisex-Modelle haben sehr gute Bewertungen bekommen. Auch uns überzeugen sie in puncto Optik und Nachhaltigkeit.


Sonnenbrille „Pacino“ aus Recyclingmaterialien, ECO Shades
ECO Shades Damen-Sonnenbrille

Dieses Modell zeichnet sich durch ein klassisches Design im Scandi-Stil aus. Es bietet UV400-Schutz und verfügt über flexible, justierbare Bügel.

Das Gestell und die Gläser sind beide zu 100% aus recyceltem Kunststoff gefertigt, den man aus alten PET-Flaschen gewonnen hat.

Faire Arbeitsbedingungen und eine angemessene Entlohnung sind bei der Brand ECO Shades seit jeher von großer Bedeutung. Aus diesem Grund werden die Partner sorgsam ausgewählt und regelmäßig aufgesucht.

Die Sonnenbrille kostet nur 39,90 Euro und ist in drei weiteren Varianten erhältlich.


Damen-Sonnenbrille aus Kork + polarisierte Gläser, Parafina

Sonnenbrille aus Kork

Die Sonnenbrille „CALIMA“ stammt vom spanischen Label Parafina und kostet 49,95 Euro. Sie ist aus komplett aus upgecycelten Materialien hergestellt: Kork von Flaschenverschlüssen und recyceltes Hartplastik von verschiedenen Verpackungen.

Die Sonnenbrille ist besonders leicht und fühlt sich angenehm warm auf der Haut an.

Du kannst sie in vier natürlichen Kork-Farben bestellen, die Gläser (100% UV-Schutz, polarisiert) sind farblich jeweils auf den Rahmen abgestimmt.

Die Produktion erfolgt unter fairen Bedingungen direkt in vor Ort in Spanien. Mit jedem Kauf unterstützt du ein gemeinnütziges Charity-Projekt in Südamerika.


Rosa Sonnenbrille aus Holz, TAKE A SHOT

Sonnenbrille mit rosa Rahmen
Die rosa Sonnenbrille von TAKE A SHOT, die es noch in drei anderen Farbvarianten gibt, ist mit einem Kunststoffrahmen und Bügeln aus Holz ausgestattet. Die spezielle Schichtung des Naturstoffs sorgt für Stabilität und die gebogene Form für ein angenehmes Tragegefühl.

Die getönten Gläser bieten 100% UV-Schutz und verfügen über eine Rückentspiegelung, die Blenden verhindert. Das filigrane Gestell eignet sich besonders für schmale bis normal breite Gesichter.

TAKE A SHOT legt großen Wert auf faire Arbeitsbedingungen und einen persönlichen Kontakt zu seinen Herstellern. Die Brand bietet dieses Modell für 79 Euro an.


Eckige Damen-Sonnenbrille aus Acetat (Baumwolle), TAKE A SHOT

Nachhaltige, eckige Sonnenbrille
Auch dieses extravagante Modell kommt aus dem Hause TAKE A SHOT. Es ist jedoch nicht nur deutlich modischer, sondern auch aus einem anderen Material gefertigt: Acetat. Dabei handelt es sich um ein halbsynthetisches Polymer[1], das auf Cellulose basiert. In diesem Fall kommt Baumwolle zum Einsatz.

Darüber hinaus ist die Sonnenbrille mit polarisierten, grün getönten Gläsern (UV-400-Schutz) bestückt, die Reflexionen reduzieren und optimalen Schutz bieten.

Diese Statement-Variante eignet sich vor allem für mittelbreite bis breite Gesichter und ist aktuell zu einem reduzierten Preis von 139 Euro zu haben.



Öko-Sonnenbrillen für Männer

Die vier ausgewählten Sonnenbrillenmodelle für den Mann sind allesamt eher schlicht. Wer es aufregender und farbenfroher mag –> einfach im Avocadostore* stöbern, denn auch das Unisex-/Herrensortiment geht weit über diese vier Varianten hinaus.


Herren-Sonnenbrille aus nachhaltigem Holz, WEWOOD

Schwarze Sonnenbrille mit Holzrahmen
Die schwarze Sonnenbrille namens „CRATER BLACK 49“ von WEWOOD verfügt über einen variablen Rahmen aus Holzresten, die als Nebenprodukt in anderen Industriezweigen anfallen. Für ein Plus an Stabilität sorgt ein Zusatz an biologisch abbaubarem Baumwollacetat.

Die hochwertigen Polycarbonatgläser stammen von dem Traditionsunternehmen Zeiss und sind in einem dezenten Silbergrau getönt, Kategorie 3.

WEWOOD verfügt über mehrere Nachhaltigkeitszertifikate und investiert einen Teil seines Gewinns in die Umweltschutzorganisation American Forests. Das Modell ist aktuell um 20% auf 87 Euro reduziert.


Hellbraune Sonnenbrille aus Biokunststoff, TAKE A SHOT

Nachhaltige Unisex-Sonnenbrille in Hellbraun
Bei diesem filigranen Modell in einem hellen Nussbraun aus der „Leonie Kollektion“ hat die Brand TAKE A SHOT zwei Materialien miteinander kombiniert: Edelstahl und einen pflanzenbasierten Biokunststoff.

Die runden, großen Gläser stellen einen hundertprozentigen UV-Schutz sicher und sind rückentspiegelt, was lästiges Blenden verhindert.

Das Modell mit 2-jähriger Garantie gibt es auch noch in drei weiteren Brauntönen zu einem Preis von 79 Euro. Die Form eignet sich für normal große bis große Gesichter und steht natürlich Männern wie Frauen.


Sportliche Sonnenbrille aus Recyclingmaterialien, ECO Shades

Nachhaltige, sportliche Sonnenbrille unisex
Sowohl der Rahmen als auch die Gläser (UV400-Schutz) des Modells „Grosso“ von ECO Shades bestehen aus hochwertigem Recyclingkunststoff. Das führt dazu, dass die Brille besonders leicht und robust ist.

Das sportliche Design eignet sich vielleicht eher für Männer, kann aber auch bei Frauen toll aussehen. Die Bügel und die Nasenpads sind individuell einstellbar und die Brille somit für schmale wie auch breite Gesichter geeignet.

„Grosso“ gibt es noch in Rot, Grün und Blau und kostet nur 39,90 Euro. ECO Shades garantiert faire Arbeitsbedingen und ein angemessenes Lohnsystem.


Klassische Herren-Sonnenbrille in Schwarz, TAKE A SHOT

klassische Sonnenbrille in Schwarz
Die Unisex-Sonnenbrille von TAKE A SHOT besteht aus einem leichten Edelstahlrahmen und verstellbaren Edelstahlbügeln. Edelstahl ist an sich kein besonders nachhaltiges Material, aber es lässt sich gut recyceln und ist sehr widerstandsfähig. Im besten Fall macht das Material dieses Modell zu einem Begleiter auf Lebenszeit.

Die runden Kunststoffgläser bieten 100% UV400-Schutz und verfügen über eine zusätzliche Rückentspiegelung auf der Innenseite gegen Blenden. Die Nasenpads sind individuell anpassbar und weich und sorgen so für ein angenehmes Tragegefühl.

Es gibt dieses Modell in vier weiteren Versionen, eine davon mit einem schicken goldenen Rahmen. Der Preis liegt bei 79 Euro.


Worauf sollte man beim Kauf von Sonnenbrillen achten? 5 Tipps

Damit du mit dem Kauf deiner Öko-Brille nicht nur etwas Gutes für die Umwelt tust, sondern auch deine Augen nachhaltig schützt, solltest du grundsätzlich auf diese Punkte achten:

  • UV-Schutz
    Achte auf 100% UV-A- und UV-B-Schutz, um deine Augen vor schädlichen Strahlen zu schützen.
    ———
  • CE-Kennzeichnung
    Diese Kennzeichnung bestätigt, dass die Sonnenbrille den europäischen Sicherheitsstandards entspricht.
    ———
  • Polarisierte Gläser
    Diese Gläser reduzieren Blendung und verbessern die Sicht, besonders bei Wasser- und Schneereflexionen.
    ———
  • Materialqualität
    Hochwertige Materialien für Rahmen und Gläser erhöhen die Haltbarkeit und den Tragekomfort.
    ———
  • Passform
    Die Brille sollte gut sitzen, ohne zu drücken, und die Augen vollständig abdecken.

[1] Ein halbsynthetisches Polymer ist ein Material, das aus natürlichen Rohstoffen gewonnen und durch chemische Prozesse modifiziert wird. Es kombiniert Eigenschaften von natürlichen und synthetischen Materialien. Ein Beispiel ist Celluloseacetat, das aus natürlicher Zellulose (meist aus Holz oder Baumwolle) hergestellt und chemisch verändert wird, um bessere Leistungsmerkmale wie Flexibilität, Haltbarkeit und Färbbarkeit zu erzielen.



 

Zurück

Günstige Echthaar Extensions kaufen – Tapes, Clip ins, Bondings, Tressen etc.

Schreibe einen Kommentar