Nachhaltige Fitnessgeräte für Cardio & Muskelaufbau im Home Gym

Umweltfreundliche Fitness-Tools

Seit 2020 weiß auch die letzte Couch-Potato, was ein Home Gym ist.

Um das Training in den eigenen vier Wänden möglichst effektiv zu gestalten, ist die Anschaffung von ein paar Geräten absolut empfehlenswert. Dabei denken wir nicht an riesige Beinpressen & Co., sondern an platzsparende Fitnessgeräte, die man nach dem Schwitzen im Schrank oder in einer ungenutzten Ecke verschwinden lassen kann.

Außerdem sollen sie aus umweltfreundlichen Materialien bestehen, weil a) das zu einem nachhaltigen Lifestyle einfach dazugehört und b) die grünen Geräte ohne Plastik viel besser aussehen.

Unsere nachhaltigen Sport-Favoriten sind in drei Trainingsphasen aufgeteilt und reichen von der Low-Budget-Variante für 5 Euro bis zum Luxus-Teil, für das man fast drei Tausender lockermachen muss.

🏃🏽‍♀️ Nachhaltige Sportgeräte für das Warm-up

Viele Bodybuilder finden es lästig und lassen es gern mal sausen. Doch zumindest ein kleines Warm-up sollte am Anfang jeder Trainingseinheit stehen, um den Kreislauf langsam in Schwung zu bringen und die Verletzungsgefahr von Bändern, Sehnen und Muskeln zu reduzieren.

Klar, eine kleine Laufrunde durch den Park tut es auch, aber TV und wohltemperiertes Homegym sind für viele Sportler ein gutes Argument, die Aufwärmphase nicht zu skippen.

Springseile aus Hanffasern und recycelten PET-Flaschen

 

Springseil mit Holzgriffen
Springseil von Edelkraft aus Holz & alten Plastikflaschen

Springseil springen ist mega effizient: Mit einer intensiven Einheit von 15 Minuten kannst du bis zu 500 kcal verbrennen. Weiteres Argument dafür: Die Seile sind sehr günstig, passen in jede Schublade und es gibt sie in verschiedenen umweltfreundlichen Versionen.

Unsere Lieblinge sind eines, das komplett aus Hanffasern besteht und gerade mal fünf Euro kostet sowie ein weiteres, das aus recycelten PET-Flaschen gefertigt ist und Griffe aus naturbelassener Buche hat. Beide Seile werden komplett in Deutschland produziert.

Luxus Holz-Rudergerät mit Wasserwiderstand

Rudergerät mit Holzverkleidung
Luxus-Rudern mit Wasserwiderstand und Walnussholz von Stil-Fit

2.500 Euro für ein Sportgerät sind schon eine Ansage, aber wer großen Wert auf Design, Rudern und einen nachhaltigen Lifestyle legt, sollte diese Investition auf jeden Fall in Betracht ziehen. Das Rudergerät von Stil-Fit sieht mit seinem Gehäuse aus Eichen- oder Walnussholz nicht nur verdammt gut aus, sondern der Wasserwiderstand sorgt zudem für einen gleichmäßigen, kraftvollen Bewegungsablauf, der einer Ruderstunde auf dem See sehr nahekommt.

Eine kurze Einheit darauf könntest du als Warm-up nutzen, längeres Ackern geht auf jeden Fall als komplettes Ganzkörpertraining durch, an dessen Ende höchstens noch ein entspannendes Cool Down stehen sollte. Das Eco-Rudergerät ist mit einem Hightech-Trainingscomputer ausgestattet, kann platzsparend hochkant verstaut werden und ist komplett made in Germany.

Leichter Hula-Hoop-Reifen aus Holz

Gymnastikreifen aus Holz
Hula-Hoop Reifen aus splitterfreiem Holz von Kübler

Der ein oder andere verzweifelt anfangs daran, doch mit ein bisschen Übung ist das Traning mit einem Hula-Hoop wirklich easy. Zudem macht es eine Menge Spaß und zaubert bei regelmäßiger Anwendung eine schmale Taille (selbst erprobt).

Aus erdölbasiertem Plastik gibt es die Fitnessreifen schon seit vielen Jahren. Nun bieten sie mehrere Hersteller aus Holz an, zwei Anbieter aus Deutschland sind z. B. Erhard Sport und Kübler. Holz klingt klobig und schwer, doch das trifft auf die nachhaltigen Gymnastikreifen keineswegs zu. Die splitterfreien Modelle aus Buche bestehen aus ganz feinen Schichten, die in der Summe nur ca. 300 Gramm wiegen (variiert nach Größe).

Schon fünf bis zehn Minuten reichen aus, um den Kreislauf in Schwung zu bringen – und das ab acht Euro.

💪🏽 Öko-Fitnessgeräte für das Krafttraining

Mit Krafttraining gelingt beides: Bei einem Kalorienüberschuss baust du damit Gewicht und Masse auf, bei einem Kaloriendefizit nimmst du in der Regel ab, deine Haut wird straffer und Muskeln sorgen für definierte Rundungen.

Notwendig sind dafür nur wenige Helfer, die es allesamt auch als nachhaltige Variante gibt. Unsere Favoriten kurz & knapp vorgestellt.

Handstand- und Liegestützblocks aus Nussbaumholz

Liegestützgriffe aus Holz
Schick & funktional – die Holz-Liegestützgriffe von Edelkraft

Man braucht sie nicht zwingend, aber die Liegestützhilfen aus dunklem Walnussholz motivieren mit ihrem edlen Design garantiert zu ein paar extra Push-ups. Außerdem schonen sie die Handgelenke und man kann mit ihnen zusätzlich einen makellosen Handstand praktizieren.

Die Variante aus natürlichen Ressourcen ist mit schwarzem Gummi kombiniert. Die Griffe werden von kleinen Familienbetrieben in Süddeutschland hergestellt und wem Walnussholz zu teuer ist, der kann z. B. auf eine günstigere Variante aus Buche ausweichen. Vegan sind sie alle und für ein Gewicht von bis zu 200 Kilogramm ausgelegt (Walnuss sogar bis 250 kg).

Medizinbälle aus Leder

drei Medizinbälle
Medizinbälle sind nachhaltige und effektive Trainingsgeräte (Firma: Artzt)

Oldie but Goldie! Vollkommen zu Unrecht sind Medizinbälle aus der Mode gekommen. Dabei sind es absolut tolle Allrounder, mit denen du deinen kompletten Körper trainieren kannst. Günstig, platzsparend und nachhaltig sind sie außerdem.

Ihre Außenhülle ist aus Rindsleder gefertigt und es gibt sogar Modelle, bei denen das Gerben mit pflanzlichen Inhaltsstoffen vonstattengeht. Und auch ihr Inhalt ist in der Regel natürlich und ressourcenschonend: Korkgranulat und Wildhaare sind beliebte Füllmaterialien.

Die Bälle werden in verschiedenen Varianten angeboten. Es geht bei einem Kilo los und steigert sich bis zehn. Perfekt eignen sie sich für diese Übungen: Chrunches, Squats, Sit-ups und Ausfallschritte.

Swing-Hanteln (wie Kettlebell) aus Holz & Leder

Swinghantel
edle Swing-Hantel von NOHrD

Swing Hanteln sind eine tolle Alternative zu Kettlebells, da sie viel angenehmer in der Hand liegen und mehr Flexibilität für das Training bieten. Ihr Aufbau ist immer gleich: ein festes Handstück, an dem ein schwerer Beutel befestigt ist.

Als nachhaltige Version besteht der Griff aus splitterfreiem Vollholz (Esche, Eiche oder Nussbaum) und der Beutel aus Rindsleder. Lediglich beim Füllstoff besteht grüner Nachholbedarf. Es sind nämlich kleine Eisenkügelchen, die eine kraftvolle Einheit mit zwei, vier, sechs oder acht Kilo garantieren. Von diesem kleinen Manko abgesehen ist die Holz-Swinghantel ein vielseitiges und platzsparendes Fitnessgerät für Zuhause, mit dem Muskeln, Gelenke und Bindegewebe gleichermaßen trainiert werden können.

Bauchmuskeltrainer aus Naturgummi & Holz

Bauchmuskel-Roller aus hellem Holz
Öko-AB-Roller von Edelkraft

Bauchmuskel-Roller zählen zu den beliebtesten Fitnessgeräten für das Home Gym. Zuhause ausprobiert landen sie dann allerdings oftmals schnell in der Ecke, weil das Training damit sehr intensiv ist. Intensiv und effektiv!

Neben den Bauchmuskeln kann man mit dem Roller hervorragend Schultern & Rücken trainieren und den Po in Form bringen. Am billigsten sind Bauchmuskelroller aus Plastik. Viel schicker, nachhaltiger und mit ca. 50 Euro eben auch ein bisschen teurer kommen sie aus edlem Vollholz (Buche, Nussbaum) und Naturgummi in weiß oder schwarz um die Ecke.

Die Öko-Roller gleiten mühelos über glatten Untergrund, sind leicht zu verstauen und können schon nach kurzer Kennenlernphase zu einem super Trainings-Buddy avancieren.

Freihängende Holz-Klimmzugstange

Klimmzugstange
freihängende Klimmzugstange von Eaglefit

Für die ersten Trainingsstunden einer Couch-Potato nicht das Richtige, aber für Trainierte ist eine freihängende Klimmzugstange ein tolles Home-Workoutgerät für den gesamten Oberkörper. Ein gutes nachhaltiges Modell bietet z. B. der Hersteller Eaglefit an: ergonomisch gebogene Stange aus unbehandelter Esche mit schwarzem Seil, das an der Decke befestigt werden muss.

Das Anbringen kostet wahrscheinlich einmal etwas Mühe, aber wenn sie erst einmal hängt, bietet sie eine tolle Möglichkeit, den kompletten Rumpf zu trainieren. Darüber hinaus kann sie zum „Aushängen“ des Körpers genutzt werden. Diese Praktik ist besonders gut, um die Wirbelsäule zu entspannen und die Schultermuskulatur zu dehnen.

🧘🏻 Cool Down mit Kork- & Holzgeräten

Cool Down, Entspannen, Runterkommen – wie auch immer du es nennen magst, eine Ruhephase nach jeder Trainingseinheit ist ein Muss. Auch hierfür stehen dir ein paar nützliche Eco-Tools zur Verfügung. Wichtiger Helfer: eine nachhaltige Yogamatte. Alle wichtigen Infos dazu findest du hier. Und diese zwei sind ebenso zu empfehlen.

Faszienrollen aus Kork & Holz

Faszienrolle aus Holz
Faszienrolle aus Vollholz von Rollholz

Die meisten Faszienrollen sind aus Hartschaum gefertigt, was nichts anderes ist als erdölbasiertes Plastik in anderer Gestalt. Sie funktionieren super, aber umweltfreundlich ist das Material nicht.

Es gibt zwei nachhaltige Alternativen: Die eine ist aus Kork, die andere aus Holz.
Aus hartem Holz? Genau. Selbst schon ausprobiert, funktioniert tadellos. Es ist einen Tick härter als Kork, aber die Schmerzen, wenn man damit auf arg verspannten Körperpartien herumrollt, sind dieselben. Das Gefühl danach ist aber richtig gut und hält lange an.

Ungeübten würden wir (für den Anfang) dennoch die Kork-Variante empfehlen, alle anderen können gleich auf eine Faszienrolle aus Buche oder Eiche setzen. Beide Eco-Modelle sind in etwa so teuer wie die Rollen von Blackroll, mit ca. 30 Euro ist man also schon dabei.

Yogagurt aus Bio-Baumwolle zum Dehnen

Yogagurt in gelb
Yogagurt aus Bio-Baumwolle für Dehnübungen von Lotuscrafts

Keine Sorge, liebe Yoga-Muffel: Dieses Tool eignet sich zwar bestens für abenteuerliche Yoga-Übungen, aber auch das Dehnen von Schulterpartie, Armen und Beinen gelingt damit hervorragend. Nutzt den Gurt z. B. bei der Vorbeuge im Sitzen als Verlängerung, damit ihr um die Füße fassen könnt oder als Verbindungsstück, um die Hände bei den Schulterblättern (eine von oben, eine von unten) zusammenzuführen.

Der Gurt kommt ganz ohne Schnickschnack aus Bio-Baumwolle daher und die meisten Modelle sind 2,50 lang. Zusammengerollt passen sie in kleinste Schubladen und auch Waschgänge bei bis zu 40 Grad verkraften sie problemlos. Gute Anbieter sind z. B. Lotus Design, Lotuscrafts und Halfmoon.

Zurück

Superfood Microgreens anbauen – Mit Samen & ohne Erde – Unsere Erfahrungen

Die 3 besten Aroma-Diffuser (Luftbefeuchter) aus Holz, Glas & BPF-freiem Kunststoff im Test

Nächster

Schreibe einen Kommentar